Evolutionsspiel | Phantom Battle

FAQ




FAQ: Tiere
Der Bauer kann Tiere züchten. Die ersten 5 Jahre (im Spiel 1 Tag = 1 Jahr) muss er mit dem Tier spielen, um so das maximale Alter des Tieres zu steigern. Das Alter wird täglich um ca. 0 Uhr um 1 Jahr erhöht (minimale Abweichung der Uhrzeit kann vorkommen!). Es empfielt sich also - um das maximale Alter des Tieres zu erreichen - kurz nach 0 Uhr das Tier zu züchten.

Folgende Tiere kann der Bauer züchten:

  • Falke: für den Sammler, zum "Aussuchen" der Ressource und 100% mehr Ertrag beim Sammeln.
  • Esel: für Steinmetz beim Steinemetzen, für Bauer beim Stroh Sammeln und für den Versorger beim Wassersuchen erhöht sich der Ertrag um 100%. Zusätzlich bringt es dem Bauer 0,1 Tage mehr beim Spielen mit dem Jungtier
  • Kamel: für den Waldarbeiter, beim Holzfällen erhöht sich der Ertrag um 100%.
  • Jagdhund: für den Versorger, beim Jagen erhöht sich der Ertrag um 100%.
  • Ochse: für den Minenarbeiter, erhöht seinen Ertrag um 100%.
  • Pferd: für den Schmied, erhöht seinen Ertrag um 100%.
  • Eule: für den Alchemisten, erhöht die Heilvorgänge um 100%.
  • Affe: für den Ingenieur, reduziert die Reparaturkosten um 20% (weniger als 1 Ressource (z.B. 1 x Stein) nicht möglich!) und rundet das Ergebnis zudem ab.

Der Preis für ein Tier beträgt 250 Stroh.

Tiere können erst übertragen werden sobald sie ausgewachsen sind. Ebenso erhöht sich dann auch erst der Ertrag.


Wann stirbt mein Tier?
Dein Tier stirbt wenn es das maximale Alter überstiegen hat oder nicht mehr genug Fressen hat. Diese beiden Abfragen werden immer um 0 Uhr getätigt, sodass es nichts ausmacht wenn dein Tier tagsüber nichts mehr zu fressen hat.

Wie viel Frisst mein Tier?
Das Tier verbraucht alle 10 Minuten 0.04 Fressen. (5,76 pro Tag)